52 Songs (5): Lagerfeuer

Lagerfeuer also. Und das erste, was mir durch den Kopf schießt: Herrje, Cat Stevens. Ich kann mich nicht entsinnen, jemals an einem Lagerfeuer gesessen zu haben, an dem jemand überhaupt auch nur irgendetwas von Cat Stevens sang oder spielte. Aber so geht halt die Assoziationskette. Lagerfeuer. Strand. Gitarre. Kiffen. Knutschen. So eine Hippie-Kitsch-Romantik, die viel mehr mit irgendwelchen Filmen als mit der Realität zu tun hat. Ich kann mich gerade überhaupt nur an ein einziges Lagerfeuer erinnern und das hat eher etwas mit AC/DC zu tun, und das auch nur sehr am Rande. Wenn ich mir ein Lagerfeuer wünschen dürfte, so eines mit Gitarrengeklampfe, dann hat Eddie Vedder dabei zu sein. Oder James Hetfield. Oder vielleicht noch Billy Corgan. Und sonst überhaupt niemand, und das ginge dann auch keinen etwas an.

Also greife ich meine erste Assoziation wieder auf und wähle eines meiner Lieblingslieder von Cat Stevens, mit einem angemessenen Lalalalalala-Anteil. Ich wählte ein Video mit Lyrics, damit ihr mitsingen könnt. Wie es sich für ein anständiges Lagerfeuer gehört. 

(„Wild World“ von Cat Stevens)

Mehr zum Blogprojekt „52 Songs“ auf der Gedankendeponie.

Advertisements

9 Gedanken zu „52 Songs (5): Lagerfeuer

  1. Lalalalalalala bekomme ich in nahezu jedem Zustand hin :)

    Schöne Wahl, ich stell mir das gerade vor, wie alle mit den passenden Textbrocken einstimmen. Nenenenenenenene… Wild World!!! Didldidldidldidl….

  2. Eddie Vedder kam auch in meinen Überlegungen vor und ist auch super für die Lagerfeuerstimmung (sogar schon ausprobiert. Leider beherrsche ich nur „Guaranteed“.)
    Aber auch dein nun ausgewähltes Lied ist wunderschön und passt vielleicht insoweit besser, als dass es mehr Leute kennen und folglich mitsingen können. Tolle Wahl! :)

  3. Cat Stevens ist einfach nur großartig und eignet sich sehr hervorragend für’s Lagerfeuer. Wie du richtig sagst, da können alle mitsingen, wie es sich gehört. ;)

  4. Pingback: 52 Songs – Neubeginn | Stadtzirkus, Unileben & Co

  5. Pingback: 52 Songs: Woche 6: Neubeginn | Fruttys Blog

  6. Pingback: 52 Songs: Woche 6: Neubeginn « fruttylicious

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s